Das Graduiertenkolleg trifft sich am 20.02.2018 mit Dr. Julia Inthorn. Frau Inthorn ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Universitätsmedizin und mit der Koordination des Masterstudiengangs Medizinethik der JGU betraut. Sie wird über Ihre Forschungen und deren Implikationen für die Frage nach Zeitdimensionen der Ethik sowie die Rolle von Emotionen für die Ethik berichten.

Workshop mit Dr. Julia Inthorn aus der Medizinethik